header betondesign 03

Terminkalender

63. Ulmer BetonTage

 

von Dienstag, 19. Februar 2019
bis Donnerstag, 21. Februar 2019

Veranstaltungsort: Kongresszentrum Edwin-Scharff-Haus, Silcherstr. 40, 89231 Neu-Ulm

Innovation in Beton

Die Ulmer BetonTage sind Europas größter Fach­kongress der Beton­fertig­teil­industrie mit einer einzig­artigen Kombination von Aus­stellung und Kongress. Jedes Jahr finden sich rund 2.000 Teil­nehmer aus 20 Nationen zum Branchen­treff ein und genießen die familiäre Atmos­phäre. Die Traditions­veranstaltung präsentiert ein hochkarätiges Fach­programm, namhafte Referenten und eine ausgebuchte Aus­stellung der Maschinen-, Software- und Zu­liefer­industrie.

BetonTage Ulm 2019 Webbanner 468x60 25fps

Wichtige fachliche Impulse geben neben den Plenarveranstaltungen die produktspezifischen Podien. Sie decken alle relevanten Segmente der vorgefertigten Betonbauteile ab und reichen von Vorträgen zu Betonwerkstein, Betonprodukten des Straßen-, Landschafts- und Gartenbaus, des Rohrleitungsbaus, über den konstruktiven Betonfertigteilbau bis hin zu Leichtbeton und Kleinkläranlagen. Im Mittelpunkt der Vorträge stehen aktuelle Entwicklungen im Bereich der Betontechnologie, der Normung, der Herstellungsverfahren und  Verarbeitungstechnik sowie branchenrelevante wirtschaftliche und juristische Aspekte. Die Vorträge und Vorführungen im Rahmen des Hochbau-Workshops greifen Fragestellungen aus dem Betriebsalltag auf. Für den interdisziplinären Austausch mit Ingenieuren und Architekten sorgen die speziell für diese Zielgruppen konzipierten Podien am dritten Kongresstag.

Als Gastland steht bei den 63. BetonTagen Russland Pate und stellt spannende Projekte in den Bereichen Infrastruktur und Städterweiterung vor - natürlich mit Betonfertigteilen.

Genauere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm:
pdf63. BetonTage 20194.23 MB

Anmeldung unter www.betontage.de.

« Zurück